Kategorie

E-Mail-Adressen

Kategorie

email-adressenDie Gewinnung von E-Mail-Adressen sollte zu den primären Zielen im Online-Marketing zählen – nicht zuletzt deshalb, weil die mühsam aufgebaute Reichweite auf Facebook oder anderen Social Media Plattformen von heute auf morgen plötzlich rapide an Wert verlieren kann (hierzu auch mein Gastkommentar in der Internet World Business: “Sind Likes noch der Mühe wert?“).

Aber wie lassen sich möglichst effektiv qualifizierte E-Mail-Adressen von Kunden und Interessenten gewinnen? Frank Stryzewski hat der Antwort auf diese Frage jetzt ein ganzes Buch gewidmet: “Genrierung von qualifizierten E-Mail-Adressen – 111 Taktiken für mehr Erfolg im E-Mail-Marketing“.

Bei aller Social Media Euphorie haben viele Unternehmen in der Vergangenheit einen zentralen Aspekt übersehen: Die Reichweite, die ich auf Facebook aufbaue, gehört mir nicht. Wenn Facebook die Spielregeln ändert (beziehungsweise den Newsfeed Algorithmus), habe ich plötzlich meine Reichweite verloren. Wenn Facebook bei den Nutzern an Attraktivität verliert, habe ich plötzlich meine Reichweite verloren.

Über diesen Aspekt diskutiere ich seit Jahren intensiv mit Kunden und ich versuche in Seminaren und Vorträgen immer wieder darauf hinzuweisen. Und so musste ich doch etwas über das Interview schmunzeln, das Nestlés Mediachefin Tina Beuchler der “Lebensmittel Zeitung” gegeben hat.

In dem Interview kritisiert Beuchler den organischen Reichweitenverlust (siehe: Facebook: Reichweite von Marken sinkt) auf dem sozialen Netzwerk:

Nicht selten führt ein (Newsletter-) Anmeldeformular zu einer niedrigen Conversion Rate, weil Kunden und Interessenten den Prozess genervt abbrechen. Das ist schon ein wenig erstaunlich: Unternehmen investieren große Summen in den Ausbau ihres E-Mail-Verteilers, schenken dabei aber dem eigentlichen Newsletter-Anmeldeformular häufig viel zu wenig Beachtung.

Zugegeben: Die Optimierung von Formularen hört sich zunächst nicht besonders spannend an. Letztendlich steht aber zwischen Ihnen und einem potenziellen Kunden ein Formular und ebenfalls nicht selten führt das Formular zu einer niedrigen Conversion Rate. Das Ergebnis ist verschenktes Potenzial: Kunden und Interessenten möchten den Newsletter anfordern, brechen den Prozess aber aufgrund nerviger Captcha-Abfragen, viel zu langen Formularen oder missverständlichen Formulierungen ab.

Prüfen Sie doch einmal, ob Sie mit den nachfolgenden Empfehlungen Ihr Newsletteranmeldeformular optimieren können.

Gratis Newsletter:
Insights für besseres
E-Mail-Marketing
Jetzt anfordern und einmal pro Monat 
die beliebtesten Beiträge erhalten.

 
Mit einem Klick auf "Anfordern" erklären Sie sich damit einverstanden, den EmailMarketingBlog-Newsletter der Vantica UG (haftungsbeschränkt) mit Neuigkeiten, Best Practices, Veranstaltungshinweisen und ähnlichen E-Mail-Marketing- und CRM-Themen zu erhalten. Der Newsletter wird in der Regel einmal pro Monat verschickt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft am Ende jedes Newsletters oder unter mail@vantica.de widerrufen. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.