Kategorie

Email Marketing Software

Kategorie

Mailchimp ist ein “Do it Yourself” E-Mail Marketing Tool, das sich Dank einer intuitiven Oberfläche und einem relativ hohen Funktionsumfang insbesondere bei Start Ups und kleinen Unternehmen einer hohen Beliebtheit erfreut.

Die Nutzung von Mailchimp und weiteren US-Anbietern wie GetResponse ist allerdings datenschutzrechtlich problematisch, da die USA als ein datenschutzrechtlich unsicherer Drittstaat gelten – das so genannte “Safe Harbor Abkommen”, das Unternehmen ermöglichen sollte personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit der europäischen Datenschutzrichtlinie in die USA zu übermitteln, wurde vom Europäischen Gerichtshof am 6. Oktober 2015 für ungültig erklärt (siehe hierzu: “Was bedeutet das Safe-Harbor-Urteil des EuGH für Sie?”).

optivo-logoDie Deutsche Post hat den erst im Jahr 2013 übernommenen E-Mail Marketing Dienstleister Optivo an den kalifornischen Anbieter für Marketinglösungen Episerver verkauft.

Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen Episerver und Optivo sollen die Segmentierungsmöglichkeiten in der Cloud weiter verfeinert werden. Zugleich sollen die Möglichkeiten in den Bereichen Social Marketing, Kundeninteraktion und Analyse vertieft und weiterentwickelt werden.

Newsletter2Go hat eine neue Version der gleichnamigen E-Mail Marketing Software vorgestellt und gleichzeitig das Preismodell überarbeitet. Unternehmen, die mit ihren Mailings überdurchschnittlich hohe Öffnungs- und Klickraten erzielen, erhalten jetzt Rückzahlungen in Form von E-Mail-Credits – wer erfolgreiche Mailings verschickt, zahlt hierfür also künftig weniger.

Das Update des Tools bringt zudem einen neuen Editor, der die Verwaltung von Content-Modulen mittels Drag & Drop unterstützt. Die Entwickler haben außerdem eine mobile Vorschau eingeführt, welche die Darstellung von E-Mails auf Smartphones und Tablets zeigt.