Der Online-Modehändler Dress-for-less wird sein Lifecycle-Marketing per E-Mail über die Marketing-Automations-Suite Contour von RedEye ausweiten.

Bereits seit einem Jahr setzt das Online-Designer-Outlet datengetriebene E-Mail-Kampagnen zur Konvertierung von Website-Besuchern und Kaufabbrechern ein. Aufgrund des hohen Return on Investment dieser automatischen E-Mail-Kampagnen erhöht dress-for-less jetzt die Zahl der Kampagnen von zwei auf mehrere Dutzend.

RedEyes Softwarelösung integriert Daten aus E-Mail-Marketing und Browser-Verhalten in einer Kundensicht. Dabei werden die Daten nicht nach der Quelle sortiert, sondern einzelnen Kunden zugeordnet. Auf dieser Basis sollen sich laut Redeye Kunden mit individuellen Inhalten automatisiert nach einer erfassten Aktivität anschreiben lassen.

Marketing Automation
“Ihr Einkauf bei dress-for-less wurde unterbrochen”: Marketing Automation bei Dress-for-Less.de

Das Browser Conversion-Programm erfasst das Klick-Verhalten und die betrachteten Produkte der Website-Besucher via First-Party-Cookies. Diese Web-Analyse-Daten werden den für den Newsletter registrierten Nutzern zugeordnet. Dieses Segment erhält nach der Registrierung ohne nachfolgende Transaktion eine E-Mail, die zur Rückkehr auf die Website und zum Erstkauf einlädt. Zusätzlich zur Rückkehraufforderung wird das vom Empfänger zuletzt auf der Website betrachtete Produkt anzeigt.

Das zweite automatisierte E-Mail-Programm zielt auf die Konvertierung von Warenkorbabbrechern. Diese E-Mails gehen an Kunden, die den Kaufprozess vor der Bestellbestätigung beenden. Sie spiegeln den verlassenen Warenkorb wider, enthalten also Produktbezeichnungen, Produktfotos sowie Anzahl der beinahe erworbenen Produkte.

Bei dress-for-less zeichnen Marina Förster, Head of Marketing, sowie Senior Online Marketing Manager Monique Schuldt für das Projekt Marketing-Automation verantwortlich. Den Kunden betreut Peter Scholzuk, Account Manager bei RedEye.

Author

Nico Zorn ist Partner bei der CRM- und E-Mail-Marketing-Agentur Saphiron GmH, die ihre Kunden bei dem Auf- und Ausbau profitabler Kundenbeziehungen unterstützt. Zorn ist seit 1999 in der digitalen Wirtschaft tätig und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Themen E-Mail-Marketing, CRM und Loyalty. Mehr über den Autor

Beitrag kommentieren

Gratis Newsletter:
Insights für besseres
E-Mail-Marketing
Jetzt anfordern und einmal pro Monat 
die beliebtesten Beiträge erhalten.

 
Mit einem Klick auf "Anfordern" erklären Sie sich damit einverstanden, den EmailMarketingBlog-Newsletter der Vantica UG (haftungsbeschränkt) mit Neuigkeiten, Best Practices, Veranstaltungshinweisen und ähnlichen E-Mail-Marketing- und CRM-Themen zu erhalten. Der Newsletter wird in der Regel einmal pro Monat verschickt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft am Ende jedes Newsletters oder unter mail@vantica.de widerrufen. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.