E-Mail Design

E-Mail Rendering von Web.de und GMX im Litmus-Check

Lauren Smith widmet sich aktuell in einem Beitrag für das Litmus Blog den E-Mail-Diensten Web.de und GMX: The Ultimate Guide to GMX and Web.de: How do they display your emails?

Die Autorin beschreibt die Besonderheiten der Freemail-Anbieter und geht insbesondere auf das Rendering von HTML Mails ein. Dabei kommen die E-Mail-Anbieter der United Internet Gruppe insgesamt gut weg. Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Similar to AOL Mail, GMX and WEB.DE show emails in an iframe, rather than embedding them. This maintains your email’s original code, rather than reformatting it inline—and it leads to great rendering capabilities.
  • Both GMX and WEB.DE display images by default in the inbox.
  • Luckily, both GMX and WEB.DE support animated GIFs, so feel free to get creative.
  • […] we noticed during testing that neither client supports border-radius.

Wer sich bereits intensiv mit dem Thema E-Mail-Design beschäftigt, sollte von dem Guide keine neuen Erkenntnisse erwarten. Dennoch macht es sicherlich Sinn, sich in regelmäßigen Abständen intensiv mit den wichtigsten Webmail-Diensten und Clients zu beschäftigen – hierfür bietet der Artikel einen guten Ausgangspunkt.

Nico Zorn ist Partner bei der CRM- und E-Mail-Marketing Beratungsagentur Saphiron GmH. Zorn ist seit 1999 in der digitalen Wirtschaft tätig und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Themen E-Mail Marketing, CRM und Loyalty. Mehr über den Autor