Die Internet World Business berichtet über Neuigkeiten vom Central Whitelist Project, das der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco e.V. gemeinsam mit dem DDV betreibt:

Zusätzlich zu der bisherigen Zertifizierung im Rahmen des Central Whitelist Project will der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco ein Sender++-Logo anbieten, durch das sich Massenversender von E-Mails als besonders vertrauenswürdig kennzeichnen lassen können. Das kündigte Sascha Wilms auf der 6. Sales-Marketing-Messe in München an.

Mehr dazu bei der IWB: eco will mit Sender++ Vertrauen generieren

Ein paar Hintergrundinformationen zum Whitelisting-Projekt gibt es auch hier im Blog: ECO CSA: Eine Lösung für Zustellungsprobleme?

Author

Nico Zorn ist Partner bei der CRM- und E-Mail-Marketing Beratungsagentur Saphiron GmH, die ihre Kunden bei dem Auf- und Ausbau profitabler Kundenbeziehungen unterstützt. Zorn ist seit 1999 in der digitalen Wirtschaft tätig und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Themen E-Mail-Marketing, CRM und Loyalty. Mehr über den Autor

Beitrag kommentieren