Qualifizierte und rechtskonform erhobene Adressen sind die Grundlage für erfolgreiches E-Mail-Marketing. Nutzen Sie schon diese Taktiken, um Ihren E-Mail-Verteiler aufzubauen?

Tipp 1: Anmeldeseite optimieren

Optimieren Sie Ihre Newsletter-Anmeldeseite, um mit einer höheren Conversion Rate mehr Adressen zu gewinnen: Werden die Vorteile für die Newsletter-Abonnenten verständlich kommuniziert? Können Sie die Anzahl der Formularfelder weiter reduzieren? Wird die Seite auch auf mobilen Endgeräten fehlerfrei dargestellt? Ist der Anmeldebutton direkt sichtbar?

Tipp 2: Social Media Reichweite nutzen

Nutzen Sie Ihre Social Media Reichweite auf Facebook, Instagram, Youtube und den weiteren Plattformen, um regelmäßig auf Ihren Newsletter hinzuweisen.

Tipp 3: Lead Ads testen

Testen Sie Lead Ads, um qualifizierte Adressen von Interessenten zu generieren. Lead Ads sind Anzeigenformate, mit denen Sie direkt auf einer Social Media Plattform Adressen generieren können. Dabei muss der Interessent weder die Plattform verlassen, noch seine E-Mail-Adresse eingeben (sie liegt der Plattform ja bereits vor). Lead Ads stehen beispielsweise auf den Plattformen XING, LinkedIn und Facebook zur Verfügung.

Tipp 4: Telefonwarteschleife nutzen

Nutzen Sie die Telefonwarteschleife, um auf Ihren Newsletter hinzuweisen (“In zwei Minuten sind wir persönlich für Sie da. Fordern Sie in der Zwischenzeit unseren Newsletter an und profitieren Sie von…”)

Tipp 5: E-Mail-Serivces anbieten

Bieten Sie zusätzliche E-Mail-Services, von denen Kunden profitieren können, wenn sie ihre E-Mail-Adresse (und das Werbeeinverständnis) zur Verfügung stellen. Als Online-Shop können Sie beispielsweise mit “Back in Stock”-Alerts darüber informieren, dass das gewünschte Produkt wieder verfügbar ist. Oder bieten Sie E-Mail-Kurse an, in denen Sie mit einer E-Mail-Abfolge Tipps für das gekaufte Produkt geben.

Tipp 6: Veranstaltungen nutzen

Halten Sie gelegentlich Vorträge auf Veranstaltungen? Fügen Sie eine zusätzliche Folie mit einem Hinweis auf Ihren Newsletter ein. Noch besser: Lassen Sie einen Zettel herumgehen, auf denen die Zuhörer/innen Ihre Folien anfordern und optional Ihren Newsletter abonnieren können.

Tipp 7: Kunden-Communities für den Verteileraufbau verwenden

Betreiben Sie Supportforen oder Communities für Kunden? Bieten Sie den Nutzern während der Anmeldung die Option, zusätzlich Ihren Newsletter anzufordern.

Tipp 8: Klassische Mailings einsetzen

Versenden Sie klassische Mailings? Integrieren Sie einen Hinweis auf Ihren Newsletter, beispielsweise als “P.S.:” am Ende des Mailings oder als Aufdruck auf dem Umschlag.

Tipp 9: Kassenbons und Rechnungen verwenden

Platzieren Sie einen Hinweis auf Ihren Newsletter auf Kassenbons und Rechnungen, um Ihren E-Mail-Verteiler aufzubauen: “Sparen Sie bei Ihrem nächsten Einkauf 5 Euro…”

Tipp 10: Kundenbindungsprogramm aufbauen

Prüfen Sie, ob der Aufbau eines Kundenbindungsprogramm für Ihr Geschäftsmodell in Frage kommt. Im Rahmen unserer Beratungsmandate bei Saphiron sehen wir, dass Kundenbindungsprogramme oft einen signifikanten Beitrag zum Verteileraufbau leisten – neben den weiteren Vorteilen, wie etwa der Generierung von Consumer Insights und der Senkung der Churn Rate.

Ihr Maßnahmenplan für den E-Mail-Verteileraufbau

Mit unserem Maßnahmenplan E-Mail-Adressgewinnung erhalten Sie individuelle Handlungsempfehlungen, mit denen Sie mehr qualifizierte E-Mail-Adressen gewinnen. Hierfür analysieren wir Ihre Website und entwickeln konkrete Vorschläge für die Anpassung der Anmeldeseite sowie den weiteren eingesetzten Methoden zur Adressgewinnung. Im Ergebnis gewinnen Sie mehr Adressen, ohne Ihr Marketing-Budget erhöhen zu müssen.

Bildnachweis Titelgrafik: Aleksander Zhelonkin / iStock

Author

Nico Zorn ist Partner bei der CRM- und E-Mail-Marketing-Agentur Saphiron GmH, die ihre Kunden bei dem Auf- und Ausbau profitabler Kundenbeziehungen unterstützt. Zorn ist seit 1999 in der digitalen Wirtschaft tätig und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Themen E-Mail-Marketing, CRM und Loyalty. Mehr über den Autor

Beitrag kommentieren

Gratis Newsletter:
Insights für besseres
E-Mail-Marketing
Jetzt anfordern und einmal pro Monat 
die beliebtesten Beiträge erhalten.

 
Mit einem Klick auf "Anfordern" erklären Sie sich damit einverstanden, den EmailMarketingBlog-Newsletter der Vantica UG (haftungsbeschränkt) mit Neuigkeiten, Best Practices, Veranstaltungshinweisen und ähnlichen E-Mail-Marketing- und CRM-Themen zu erhalten. Der Newsletter wird in der Regel einmal pro Monat verschickt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft am Ende jedes Newsletters oder unter mail@vantica.de widerrufen. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.