Ein Pilotprojekt hat Google bereits im vergangenen Jahr gestartet, jetzt hat Unternehmen den Industriestandard Brand Indicators for Message Identification (BIMI) offiziell bei Gmail integriert.

E-Mail-Marketer, die ihre E-Mails über SPF oder DKIM authentifizieren und ergänzend DMARC einsetzen, haben jetzt die Möglichkeit, neben dem Absendernamen ihr Logo im Posteingang anzeigen zu lassen. Mit BIMI sollen Phishing-Angriffe erschwert werden. Zusätzlich dürfen sich E-Mail-Marketer über den Branding-Effekt freuen.

E-Mail-Marketing: BIMI bringt das Logo in den Posteingang
BIMI bringt das Logo des Versendes in den Posteingang (Grafik: Google)

Spannend ist weiterhin die Frage, ob sich United Internet (Web.de/GMX) dem Standard anschließt. Bislang setzt das Unternehmen mit Trusted Dialog auf eine (für den Versender kostenpflichtige) Alternative, um die Marke in den Posteingang der Empfängerinnen und Empfänger zu bringen.

Die BIMI-Integration soll in den kommenden Wochen ausgerollt werden, wie Google in der Ankündigung schreibt:

After first announcing Gmail’s Brand Indicators for Message Identification (BIMI) pilot last year, today we’re announcing that over the coming weeks we’re rolling out Gmail’s general support of BIMI, an industry standard that aims to drive adoption of strong sender authentication for the entire email ecosystem. BIMI provides email recipients and email security systems increased confidence in the source of emails, and enables senders to provide their audience with a more immersive experience.

Mehr dazu im Google-Blog: Advancing email security for Gmail and beyond with BIMI

Video: BIMI als Versender implementieren

Sehenswert ist der Vortrag von Romina Gansbühler und Peter Scholzuk auf dem CSA Digital Emai Summit 2020. Romina und Peter berichten, wie sie BIMI bei der Josef Witt GmbH implementiert haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

P.S.: Mit Saphiron unterstützen wir seit über 10 Jahren Unternehmen dabei, profitables E-Mail-Marketing auf- und auszubauen. Jetzt kostenlos beraten lassen!

Author

Nico Zorn ist Partner bei der CRM- und E-Mail-Marketing-Agentur Saphiron GmH, die ihre Kunden bei dem Auf- und Ausbau profitabler Kundenbeziehungen unterstützt. Zorn ist seit 1999 in der digitalen Wirtschaft tätig und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Themen E-Mail-Marketing, CRM und Loyalty. Mehr über den Autor

Beitrag kommentieren