Was genau bedeutet die DSGVO eigentlich für das E-Mail-Marketing? Wie kann E-Mail-Marketing datenschutzkonform aufgeaut werden? Mit welchen Best Practices kann ich meine Kampagnen optimieren und welche Trends zeichnen sich ab?

Diese und weitere Fragen hat mir der sehr geschätzte Branchenkollege und Saphiron-Beirat Alexander Holl von 121WATT gestellt und das Ergebnis in Form einer zweiteiligen Serie auf dem 121WATT-Blog veröffentlicht:

Wer sich mit der DSGVO im E-Mail-Marketing Kontext tiefergehend beschäftigen möchte muss, findet in dem Interview mit Rechtsanwalt Dr. Martin Schirmbacher weitere Informationen: Auswirkungen der DSGVO auf das E-Mail Marketing.

Author

Nico Zorn ist Partner bei der CRM- und E-Mail-Marketing Beratungsagentur Saphiron GmH. Zorn ist seit 1999 in der digitalen Wirtschaft tätig und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Themen E-Mail Marketing, CRM und Loyalty. Mehr über den Autor

Beitrag kommentieren

Gratis Newsletter:
Insights für besseres
E-Mail-Marketing
Jetzt anfordern und einmal pro Monat 
die beliebtesten Beiträge erhalten.

 
Mit einem Klick auf "Anfordern" erklären Sie sich damit einverstanden, den EmailMarketingBlog-Newsletter der Vantica UG (haftungsbeschränkt) mit Neuigkeiten, Best Practices, Veranstaltungshinweisen und ähnlichen E-Mail-Marketing- und CRM-Themen zu erhalten. Der Newsletter wird in der Regel einmal pro Monat verschickt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft am Ende jedes Newsletters oder unter mail@vantica.de widerrufen. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.