Der Elektronikhersteller Medion setzt auf die Marketing-Technologie von Emarsys. Das Marketing-Plattform Unternehmen konnte den Hersteller mit seiner auf Händler ausgerichteten Technologie und umfassenden Marketing Automation– und Personalisierungsfunktionen überzeugen.

Mit Hilfe von Machine Learning und Künstlicher Intelligenz (KI) können vorliegende Kundendaten analysiert und interpretiert werden. Auf diesem Weg sollen individuelle Verhaltensmuster erkannt und Kundenwünsche sowie Präferenzen abgeleitet werden, um personalisierte und individuelle Produktempfehlungen auszusteuern.

Der Unterhaltungselektronikmarkt ist hart umkämpft. Mit individuellen Kaufanreizen und personalisierten Produktempfehlungen zur richtigen Zeit über den passenden Kanal können wir uns vom Wettbewerb abgrenzen und unsere Kunden auch langfristig binden.

Mit Emarsys konnten wir unser Marketing Customer-Journey-orientiert ausrichten und gleichzeitig schnelle Erfolge in punkto Umsatzsteigerung und Effizienzgewinn verbuchen.

Frank Metz, Director E-Commerce bei der MEDION AG

Emarsys wurde im Jahr 2000 gegründet und zählt heute zu den führenden Marketing-Technolie-Anbietern. Nach eigenen Angaben setzten mehr als 2.200 Unternehmen in über 70 Ländern auf die Software des Berliner Unternehmens.

Bildnachweis Titelgrafik: Emarsys Interactive Services GmbH

P.S.: Mit Saphiron unterstützen wir seit über 10 Jahren ambitionierte Unternehmen beim Auf- und Ausbau des E-Mail-Marketing. Dürfen wir Ihnen Potenziale für Ihre Maßnahmen aufzeigen? Lassen Sie sich jetzt kostenlos beraten!

Author

Nico Zorn ist Partner bei der CRM- und E-Mail-Marketing-Agentur Saphiron GmH, die ihre Kunden bei dem Auf- und Ausbau profitabler Kundenbeziehungen unterstützt. Zorn ist seit 1999 in der digitalen Wirtschaft tätig und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Themen E-Mail-Marketing, CRM und Loyalty. Mehr über den Autor

Beitrag kommentieren

Digitales Seminar "Erfolgreiches E-Mail-Marketing" am 06.05.2020
Jetzt Ticket sichern!