Mitte 2004 wird Spam schon etwa 60 Prozent des E-Mail-Verkehrs ausmachen. Aus diesem Grund wird es für Marketer immer wichtiger, E-Mail-Marketing von Spam zu unterscheiden. Gelingt dies nicht, könnten im Jahre 2005 rund 80 Prozent aller E-Mail-Marketing-Kampagnen von Anti-Spam-Software oder Content Managern als Spam identifiziert und abgeblockt werden. Den Artikel gibt es in den News bei werbeanzeige.de.

Interessant ist auch:

Richtig angewandt ist E-Mail-Marketing laut Gartner ein effektives Kommunikationswerkzeug und kann eine Response-Rate von bis zu 15 Prozent erreichen.

Author

Beitrag kommentieren