Geburtstagsmail

E-Mail Marketing Glossar (Zum Index)

Definition

Als Geburtstagsmails werden im E-Mail-Marketing Mailings bezeichnet, die basierend auf dem Geburtstag des Empfängers ausgesteuert werden. Der Empfänger erhält also am Tag seines Geburtstags eine E-Mail, die üblicherweise Glückwünsche und einen Gutschein oder ein ausgewähltes Angebot enthält. Geburtstagsmailings erzielen häufig überdurschnittlich hohe Responseraten.

Inxmail hat im Dezember 2012 für eine Studie die Öffnungs- und Klickrate der Newsletter von 150 Unternehmen verglichen und dabei eine Verbesserung der Öffnungsrate zwischen dem Geburtstagsmailing und dem regulären Newsletter um 55% ermittelt. Bei der Klickrate liegt die Steigerung sogar bei 80%.

Experian Marketing Services konnte in einer Studie ebenfalls deutlich höhere Kennzahlen bei Geburtstagsmails nachweisen. Bei der Interpretation der Zahlen sollte jedoch berücksichtigt werden, dass Geburtstagsmailings in der Regel Gutscheine oder Rabatte erhalten, die naturgemäß zu hohen Responseraten führen, letztendlich aber den Gewinn schmälern. Dennoch können Geburtstagsmailings eine geeignete Maßnahme zur Stärkung der Kundenbindung und zur Umsatzsteigerung darstellen.

Die Vorteile von Geburtstagsmails

  • Geburtstagsmails erzielen überdurchschnittlich hohe Responseraten.
  • Geburtstagsmails ermöglichen eine persönliche Ansprache des Empfängers, mit der die Kundenbindung intensiviert und eine positive Markenwahrnehmung geschaffen werden kann (“Das ist aber eine nette Geste!”).
  • Mailings zum Geburtstag lassen sich relativ einfach umsetzen und vollständig automatisieren – es wird lediglich das Geburtsdatum der Empfänger benötigt, das in vielen Fällen für die meisten Empfänger vorliegt.

Beispiele: Geburtstagsmails

“Nur das Allerbeste zum Feste”: Geburtstagsmail von Payback.

 

geburtstagsmail-gutschein
“10€ geschenkt”: Neckermann.at gratuliert zum Geburtstag.

 

Beispiel: Geburtstagsmail
Geburtstagswünsche von dem Online-Optiker Mister Spex.

Weiterführende Links

Beitrag kommentieren