Tag

Verlagsbranche

Browsing

Wer dieses Blog schon länger verfolgt weiß, dass mich die Frage, wie Publisher mit neuen Newsletterformaten zusätzliche Reichweite aufbauen und Erlöse erzielen, schon länger umtreibt (siehe hierzu zum Beispiel “E-Mail-Marketing für Publisher: Email is the next great media platform”“Publishing Start Up Blendle: Der Newsletter als Wachstumstreiber” und “Mehr Reichweite und Öffnungsraten über 100%: So nutzt die New York Times Pop-Up Newsletter”).

Insofern habe ich mich sehr über die neue Ausgabe des OMR Media Podcast von Pia Frey (LinkedIn / Twitter) gefreut, in der sie sich mit Lorenz Maroldt (Chefredakteur des Tagesspiegels) über den erfolgreichen “Tagesspiegel Checkpoint”-Newsletter unterhält:

Buzzfeed NewsletterTim Cigelske beschreibt auf Mediashift, wie die Verlags- und Medienbranche E-Mail Marketing (neu) entdeckt hat:

Kelsey Weekman was getting bored by Facebook and Twitter. As the online managing editor at The Daily Tar Heel, she uses social media to distribute the stories of the University of North Carolina student newspaper. But after using the same channels for years, crafting posts for social media started to feel stale and formulaic.

And then, the daily email newsletter theSkimm took off in popularity among her peers, as well as in other campuses. […]

Suddenly, email was hip.

Plötzlich ist ein E-Mail-Newsletter bei Stundenten angesagt, während viel gehypte News-Apps wieder von der Bildfläche verschwinden: